Social Media
mehr entdecken

Social Media Marketing erfolgreich nutzen

Aktiver Dialog mit Ihrer Zielgruppe
Flexibel in der Zielsetzung

Social Media ist für jedes Unternehmen sinnvoll nutzbar. Für die Positionierung des Unternehmens und in der PR-Arbeit können Social Media Aktivitäten eine gute Unterstützung darstellen. Das Wichtigste ist hier, das richtige Ziel und die dazugehörige Strategie zu finden. Treten Sie mit Ihren potentiellen und bestehenden Kunden in direkten, wechselseitigen Kontakt oder suchen Sie gar gezielt nach hochqualifizierten Mitarbeitern. Social Media ist weitaus flexibler einsetzbar als man zunächst vermuten mag.

Echte Relevanz für Ihre Zielgruppe

Für Sie und mit Ihnen entwickeln wir eine individuelle Strategie zur Positionierung und zu den Inhalten Ihres Social Media Marketings. Eine erfolgreiche Social Media Strategie erfüllt die Bedürfnisse der Zielgruppe. Es geht zusätzlich um den Aufbau von Beziehungen. Wie bei zwischenmenschlichen Beziehungen beruht dies auch hier auf wechselseitigem Austausch. Mit der richtigen Strategie schaffen Sie echtes Interesse an den Inhalten Ihres Social Media Marketing. Mit uns erreichen Sie eine echte Relevanz für Ihre Zielgruppe.

Der richtige Social Media Mix

Anhand Ihrer Kapazitäten und individuell zugeschnitten auf Ihr Unternehmen entwickeln wir mit Ihnen den richtigen Social Media Mix. Wir identifizieren die Kanäle, die Ihre Zielgruppe nutzt um sich zu informieren oder Informationen miteinander auszutauschen. Wir positionieren Sie und Ihr Unternehmen im Internet!

Aufbau von Beziehungen mit Ihrem Unternehmen
Social Media Ziel
Personal­recruiting
Deutschland­weit agierendes Technologie-Unternehmen
Screenshot Social Media Marketing in-tech

Zum Beispiel können Sie als deutschlandweit agierendes Technologie-Unternehmen Ihre Position in der Region stärken, indem Sie gezielt qualifizierte Mitarbeiter anziehen. Hierfür beschreiben verschiedene Mitarbeiter ihre Erfahrungen in Ihrem Unternehmen und das Unternehmen stellt sein soziales Engagement in der Region dar. Auszubildende schildern außergewöhnliche Erlebnisse z.B. von ersten Messebesuchen oder Ähnlichem. Dies ist der Ausgangspunkt einer sinnvollen Social Media Strategie zum Personalrecruiting.

Social Media Ziel
Kunden werben / Kunden binden
Lokaler Fisch- und Meeres­spezialitäten­handel
Screenshot Social Media Marketing Simonow

Als lokaler Fisch- und Meeresspezialitäten-Handel betreibt Moby Dick einen Blog, in welchem wöchentlich Rezepte veröffentlicht, Zubereitungen erläutert und Tipps zum Umgang mit außergewöhnlichen Waren geben werden.

Dieser kostenlose „Service“ lässt sich hervorragend mit den Angeboten der Woche kombinieren. Rezepte- und Zubereitungstipps können gut damit abstimmt werden. Im Ladenlokal auf die Rezeptsammlung hinzuweisen ist eine weitere Möglichkeit den Kunden anzusprechen.

Eine passende Strategie finden
Regelmäßige Inhalte

Social Media ist dann sinnvoll, wenn es ein Bedürfnis der Zielgruppe erfüllt. Eine Facebook-Seite ohne Konzept und ohne regelmäßige aktuelle Inhalte schadet eher, als dass sie hilft. In einem solchen Fall sollte  lieber die Verlinkung zur Facebook-Seite auf der eigenen Webseite deaktivieren werden. Eine nicht gepflegte Facebook-Seite ist ein absolutes No-Go. Dann besser keine.

Bedürfnis Ihrer Zielgruppe erfüllen

Für jede Strategie sind Ziele und die Zielgruppe individuell zu definieren. So ist Social Media nicht gleich Facebook. Ein Blog, oder sogar Micro-Blog via Twitter, hat eventuell  für Ihre Zielgruppe eine größere Relevanz, erfüllt die Bedürfnisse genaue Ihrer Zielgruppe besser.

Besucher geschickt zur Website leiten

Zentraler Bestandteil und Ausgangspunkt der Social Media Strategie ist die eigene Webseite. Das Ziel der Bemühungen ist, die definierte Zielgruppe der Social Media Strategie zu der eigenen Webseite zu leiten, um sie dort zu den gewünschten Aktionen zu bewegen.

Bindungen mit der Zielgruppe

So schaffen Sie, was der erste Teil des Begriffes Social Media wörtlich bedeutet. Sie bringen eine soziale Komponente in die Kommunikation. Es können so Beziehungen aufgebaut und Bindungen zwischen Ihrem Unternehmen und Ihrer Zielgruppe geschaffen werden.

Tipp: Austausch zu gemeinsamen Interessen

Generell ist der Austausch zu gemeinsamen Interessen der richtige Ansatz, um die Bedürfnisse der Zielgruppe auszumachen.

Am Beispiel des Fisch- und Meeresspezialitätenhandels bringt das gemeinsame Interesse an qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und leckerem Essen Unternehmen und Kunden zusammen. Die Rezepte und Empfehlungen zur Zubereitung erlauben einen Austausch mit der Zielgruppe zu den Erfahrungen und Lieblingsrezepten. Auch Anregungen für weitere Rezeptideen und Raum für Fragen und Rückmeldungen ist eine wertvolle Ergänzung der Social Media Aktivitäten.

Social Media als Teil der Such­­maschinen­­optimierung

Neben den direkten Auswirkungen hat Social Media aber auch Einfluss auf die Auffindbarkeit Ihrer Webseiten in Suchmaschinen.

Bei Anfragen in Google erhalten Sie zum Beispiel personalisierte Suchergebnisse zu Ihrem Google+-Konto. Zusätzlich wird Ihre Webseite von den Suchmaschinen besser bewertet, wenn in sozialen Netzwerken über Sie und Ihre Webseite geredet wird. Wir integrieren Ihr Social Media Marketing in die Strategie Ihrer individuellen Suchmaschinenoptimierung.

mit der richtigen Strategie zum Leader
Neugierig geworden? Was möchten Sie erreichen?

Rufen Sie uns an für ein individuelles Erstgespräch.

Tel: +49 281 164861-0

Eschke - Ihre Internet Experten - LogoHome
MedienberatungInternetexperten
Menu